Moderne Führung – diese Konzepte führen zum Erfolg!

Juni 15, 2022
Lesezeit: 4 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Du führst ein Unternehmen und fragst dich, welcher Führungsstil sich auf deine Mitarbeiter als Team am besten auswirkt? Die moderne Führung ist dabei eine der wichtigsten Aufgaben für den Wandel der Arbeitswelt, um die Verantwortung im Unternehmen bestens aufzuteilen. Nicht erst seit Corona, sondern bereits in den Jahren davor haben sich flachere Führungskulturen auf Basis von Vertrauen und Komfort immer mehr etabliert. Doch wie genau sieht eine moderne Führung heutzutage aus?

Wie funktioniert moderne Führung und worauf basiert sie?

Die Begriffe modern und agil werden im Bereich Leadership gerne miteinander verbunden. Doch für ein tieferes Verständnis im Bereich Führung kommt es auf detaillierte Erklärungen an. Wichtig ist an dieser Stelle die Frage, wie die Zusammenarbeit im Unternehmen gestärkt werden kann und wie sich die Fähigkeiten des Einzelnen betonen lassen. Klare Vorgaben und Regeln sind nicht immer relevant.

Bevor du dich als Führungskraft jedoch für einen Wechsel deines Stils entscheidest, kommt es auf eine Klärung der eigenen Position an. Was ist dir für die Strukturen im Unternehmen wichtig? Wie ist es möglich, Veränderungen erlebbar zu gestalten? Wenn es um eine gute Ansprache und Aktivierung deiner Mitarbeiter geht, müssen derartige Fragen zur Führung geklärt werden. Die vielen Werte und Motive, die sich daraus für dich als Führungskraft ergeben, sind dabei der Kern jeder Entscheidung.

Führen heißt verstehen – mit flachen Hierarchien!

Um die Bedeutung der zunehmenden Veränderung zu verdeutlichen, lohnt sich ein Blick auf Prozesse der Vergangenheit. So war es vor 30 Jahren selbstverständlich, dass der Chef den Arbeitsort und die damit verbundenen Arbeitszeiten vorgibt. Vor allem der digitale Wandel hat jedoch neue Strukturen am Arbeitsplatz hervorgebracht, was flache Hierarchien fordert. Folgende Vorteile sind so gegeben:

  • Mehr Vertrauen in das eigene Personal
  • Flexible Verknüpfung aus Alltag und Arbeit
  • Eigene Auswahl des Arbeitsplatzes schafft Unabhängigkeit
  • Mehr Eigenständigkeit für eigene Entscheidungen
  • Lockere Kommunikation in entspannter Atmosphäre

Für eine moderne Führung sind Aspekte wie Macht und Einfluss längst nicht mehr entscheidend. Von deutlich höherer Bedeutung ist, dass alle Mitarbeiter als Team miteinander harmonisieren und die damit verbundenen Aufgaben bestens umsetzen können. Kern derartiger Strukturen ist es, dass sich die Mitarbeiter besser mit ihrem Unternehmen arrangieren können und gleichzeitig auch bessere Arbeit leisten. Im Ergebnis nimmt die Wertschätzung des Personals dabei auf Dauer weiterhin zu.

moderne Führung

Motivation und Engagement statt stetigem Leistungsdruck

Eine wichtige Rolle im Bereich moderner Führung spielt zudem die eigene Attraktivität als innovativer Arbeitgeber. Der zunehmende Fachkräftemangel macht neben einem fairen Gehalt auch eine gute Atmosphäre erforderlich, um die eigenen Fähigkeiten bestens zur Geltung zu bringen. So sind es in der heutigen Zeit längst nicht mehr Anforderungen an das Personal, die eine wichtige Rolle spielen. Auch den Erwartungen der Mitarbeiter gilt es die nötige Aufmerksamkeit zu schenken, um die eigene Führungskultur nachhaltig zu gestalten. Modernität und Verständnis sind dabei von Bedeutung.

Tipp: Umso mehr Druck du als Führungskraft auf deine Mitarbeiter ausübst, desto unzufriedener sind sie auf Dauer mit ihrem Arbeitsumfeld. So erweitert sich stetig die Fluktuation im Unternehmen.

Unsere Tipps für den Wechsel des internen Führungsstils

Während die Integration eines offenen und flachen Führungsstils für neue Unternehmen wohl keine großen Probleme bereitet, ist der Umstieg nicht immer ganz so einfach. Dennoch solltest du derart wichtige Entscheidungen nie allein, sondern in Einklang mit deinem Team treffen. Umso besser du es als Manager schaffst, deine Überlegungen transparent zu verdeutlichen, desto größer fällt auch die Bereitschaft für einen Wandel aus. Die folgenden Tipps helfen dir als Führungskraft beim Umstieg:

  • Bleibe immer nah am Mitarbeiter und besprich jede neue Entscheidung.
  • Lass dein Team über Veränderungen im Betriebsumfeld mit abstimmen.
  • Informiere dich regelmäßig über die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter.
  • Überprüfe statistisch, welchen Eindruck dein Unternehmen auf Dritte erweckt.
  • Gehe Differenzen nicht aus dem Weg, sondern suche offen nach Lösungen.
  • Verhalte dich vorbildlich und fordere nur das ein, was du selbst bieten kannst.

Ein Wandel im Bereich moderner Führung erfordert einen Blick über den Tellerrand hinaus. Für jede Veränderung spielt es dabei eine wichtige Rolle, den Einfluss der Entscheidung zu hinterfragen und die damit verbundenen Herausforderungen im Blick zu behalten. Eine der größten Führungsaufgaben besteht darin, dein Umfeld zu erfassen und Kompetenzen für jedes neue Projekt klar zu definieren.

Durch digitale Chancen zu neuen Führungsmodellen

Begriffe wie Remote-Work, Homeoffice, Standortunabhängigkeit und Flexibilität werden mittlerweile in jeder Stellenausschreibung zu einem guten Ansatz. So ermöglicht es die Digitalisierung, mit dem eigenen Team auch unabhängig vom Standort in Kontakt zu bleiben und Aufgaben abzuarbeiten. Der digitale Wandel im Büro schafft auf diese Weise neue Räume für eine starke Führung, um das eigene Unternehmen in die Zukunft zu bringen. IT-Unternehmen sind hierbei in vielen Fällen bereits Vorbild.

Das Ziel einer modernen Führung sollte es daher immer sein, neue Strukturen auf Basis von Mut und Vertrauen zu schaffen. Dabei muss nicht zwingend ständig deutlich sein, wer die Spitze im Betrieb darstellt und wer die angestellten Mitarbeiter sind. Ein Führungsstil auf Augenhöhe trägt dazu bei, dass jeder seine eigenen Ideen einbringen kann und einen Anteil zur weiteren Entwicklung beiträgt.

Mit den richtigen Bedingungen zur modernen Führung!

Für Menschen ist es häufig störend, im Bereich der Kommunikation von Führungskräften abgegrenzt zu werden. Der deutlich einfachere Weg ist es, eine flache Hierarchie zu integrieren und die Führung im Unternehmen agiler zu gestalten. Dies hebt nicht nur die Laune bei der Arbeit und den Respekt für den Vorgesetzten, sondern verbessert gleichzeitig die Arbeitsergebnisse und macht dich zu einem beliebteren Arbeitgeber. Prüfe daher am besten selbst, welcher Führungsstil bei dir zum Erfolg führt.

Ein Projekt der RIK JAMES Media GmbH.
magnifiercrossmenu