Fördermittel und Zuschüsse für Unternehmen in Brandenburg

Januar 31, 2022
Lesezeit: 4 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Wer als Existenzgründer auf der Suche nach geeigneten Fördermitteln in Brandenburg ist, kann auf zahlreiche Zuschüsse und Programme zurückgreifen. Mit diesen hast du es leicht, deine Projekte voranzutreiben und auf Darlehen, Förderkredite und direkte Zuschüsse zurückzugreifen. Sowohl für neu gegründete Unternehmen als auch für Bestandsbetriebe ist dies möglich. In diesem Beitrag stellen wir dir wichtige Fördermittel vor, auf die du als Förderempfänger zurückgreifen kannst. 

Unterstützung durch die Förderbank ILB

Als selbstständiges Unternehmen oder Start-up stehen dir diverse Optionen der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) zur Verfügung. Mit mehr als 20 unterschiedlichen Programmen hast du die Wahl, in welchen Bereichen du dich finanziell unterstützen lassen möchtest. Die ganze Liste für die Förderungen der ILB kannst du direkt hier abrufen. Einige der Darlehen und Zuschüsse haben wir jedoch hier schon einmal für dich aufbereitet und erklären dir, für wen die Förderung gedacht ist.

Brandenburg-Kredit Innovativ

Mit dem Brandenburg-Kredit Innovativ werden Unternehmen gefördert, die den Standort Brandenburg voranbringen. Kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern erhalten Darlehen, bei dem bis zu 70 % des Kreditanteils vom Risiko befreit werden. Mit einem Betrag von bis zu 3 Mio. Euro steht einer Finanzierung wichtiger Betriebsmittel nichts im Weg.

Brandenburg-Kredit Energieeffizienz

Für Investitionen im Bereich der Energieeffizienz gibt es in Brandenburg einen lukrativen Kredit. Mit diesem lassen sich bis zu 100 % der förderfähigen Kosten übernehmen, was durch 25 Mio. Euro gedeckt ist. Konkret widmet sich dieses Fördermittel deinen Investitionsmaßnahmen, mit denen sich eine Energieeinsparung ab 10 % erzielen lässt, um Prozesse nachhaltiger zu gestalten.

Frühphasenfinanzierung

Nicht börsennotierte Unternehmen profitieren von der Frühphasenfinanzierung in Brandenburg, was in Form einer offenen Beteiligung geschieht. Wichtig ist, dass ein stimmiger Businessplan für die Antragstellung vorliegt, um Sachanlagen und immaterielle Anlagegüter zu finanzieren. Achte bei diesem Fördermittel darauf, dass das Unternehmen noch nicht länger als fünf Jahre besteht.

Markterschließung durch KMU

Durch das Förderprogramm „Markterschließung durch KMU“ unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie gezielt KMU in Brandenburg. Dies erfolgt durch einen Zuschuss, der zum Beispiel für Messeteilnahmen und Coachingmaßnahmen genutzt werden kann. Das Ziel der Förderung ist es, dein Unternehmen international zu erweitern und Märkte zu erschließen.

Hilfen aus dem Brandenburgischen Innovationsgutschein

Auch der Brandenburgische Innovationsgutschein (BIG) hilft Gründern dabei, Innovationsprojekte im Land umzusetzen. Gefördert werden konkret die auf Gewinnerzielung ausgerichteten KMU und Betriebe, um sich am Markt zu etablieren und geplante Projekte umzusetzen. Wie hoch der Zuschuss für dein Unternehmen ausfällt, ist im Detail von der Größe abhängig. Im kleinen BIG-Transfer lassen sich bis zu 5.000 Euro fördern, der große BIG-Transfer umfasst bis zu 15.000 Euro als Fördermittel. Mit Innovationsgutscheinen in den Bereichen DIGITAL und Forschung und Entwicklung gibt es bis zu 100.000 Euro als Förderung, für die die Anteilsfinanzierung allerdings auf 50 % reduziert ist.

Weitere Förderprogramme im Land Brandenburg

Neben den bereits vorgestellten Förderprogrammen in Brandenburg gibt es viele weitere Zuschüsse und Fördermittel, die dich als Existenzgründer entlasten. Dies hilft dir dabei, deine Kosten zu senken und gezielte Maßnahmen für die Vergrößerung deines Unternehmens zu planen. Mit den folgenden Fördermitteln hast du es in der Hand, deine neuen Projekte überaus koordiniert voranzutreiben:

Innovationsfonds für Unternehmen

Ein weiteres Fördermittel der Innovationsbank Brandenburg sind die Innovationsfonds für Unternehmen. Hierbei erhältst du ein Darlehen für bis zu 40 % der förderfähigen Kosten, welches über den Zeitraum von zehn Jahren zurückgezahlt werden kann. Auch das Angebot zusätzlicher Beteiligungen ist für Unternehmen möglich, um laufende Kosten zu decken.

ProFIT Brandenburg

Solltest du Projekte in den Bereichen Forschung und Entwicklung vorantreiben wollen, ist ProFIT Brandenburg das richtige Förderprogramm für dich. Durch die Darlehensfinanzierung werden bis zu 100 % der förderfähigen Kosten finanziert, was mit einem Betrag von bis zu 3 Mio. Euro möglich wird. Vor allem projektbezogene Personal- und Materialausgaben stehen hier im Fokus.

KMU-innovativ

Mit der Unterstützung des BMBF hast du die Möglichkeit, technologisch innovative Projekte voranzutreiben. Dies gilt beispielsweise für Projekte in den Bereichen Bioökonomie, Elektronik, Photonik, Produktionstechnologie, Materialforschung, Medizintechnik oder Ressourceneffizienz. Bei mehr als 1,3 Mrd. Euro Fördervolumen lohnt sich KMU-innovativ für zahlreiche Betriebe.

Die BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Selbstverständlich stehen dir auch am Standort Brandenburg die Förderungen des BAFA zur Verfügung, mit denen Beratungen für junge Unternehmen gefördert werden. Sollte dein Betrieb noch nicht länger als zwei Jahre bestehen, werden dir bis zu 3.200 Euro mit einem Fördersatz in Höhe von 80 % erstattet. Bestandsunternehmen profitieren zwar vom gleichen Fördersatz, erhalten jedoch höchstens eine Erstattung von 2.400 Euro. Sollte sich dein Unternehmen in einer wirtschaftlichen Notlage wiederfinden, steigt der Fördersatz auf 90 % und die Fördersumme auf bis zu 2.700 Euro.

Zahlreiche Förderangebote für Existenzgründer

Direkt hier halten wir dich zu allen wichtigen Förderthemen und Fragen auf dem Laufenden. So findest du den passenden Kredit, aber auch direkte Zuschüsse oder potenzielle Beteiligungen, mit denen du deine Projekte auch ohne finanzielle Engpässe vorantreiben kannst. Mit den Förderprogrammen in Brandenburg hast du eine große Auswahl an Fördergeldern und Angeboten für deine neuen Ideen.

Auch wenn wir uns primär auf Fördermittel für neue Existenzgründer fokussiert haben, stehen dir mit Bestandsunternehmen ebenfalls viele Fördergelder zu. Dies gilt zum Beispiel beim Brandenburg-Kredit für den Mittelstand, aber auch bei der Förderung zur Unternehmensnachfolge oder rund um das Förderprogramm ProFIT Brandenburg. Solltest du Fragen zu einem der Förderprogramme und Fördermittel in Brandenburg haben, stehen wir dir jederzeit als Ansprechpartner zur Seite.

Jetzt die passenden Fördermittel in Brandenburg finden!

Sollten die vorgestellten Förderprogramme auch für dich von Bedeutung sein, begleiten wir dich gerne bei der gesamten Antragstellung. Für weitere Fördermittel in Brandenburg empfehlen wir zudem unseren unverbindlichen und kostenlosen Fördermittelcheck. Fülle dazu einfach unser Formular aus und lasse dir die besten Förderprogramme und Zuschüsse für dein Vorhaben auflisten. So ist es leicht, die passenden Darlehen und Kredite, aber auch Zuschüsse und langfristige Finanzierungsangebote in Anspruch zu nehmen. Als dein Experte behalten wir für dich den Überblick.

Ein Projekt der RIK JAMES Media GmbH.
magnifiercrossmenu