Homeoffice Setup verbessern – so arbeitest du noch produktiver!

Juni 15, 2022
Lesezeit: 5 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Immer mehr Menschen nutzen die Vorzüge des mobilen Arbeitens. Um dabei jedoch eine produktive und gleichzeitig angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen, kommt es auf ein starkes Homeoffice Setup an. Umso besser du dich am Arbeitsplatz auf deine Tätigkeit fokussieren kannst, desto mehr wirst du während deiner Arbeitszeit auch schaffen. Doch wie lässt sich dein Homeoffice Setup noch verbessern und welche Methoden führen zum Erfolg? Genau das zeigen wir dir in diesem Artikel.

Warum die Büroausstattung für deinen Arbeitsalltag wichtig ist

Im klassischen Büro ist die Umgebung häufig auf eine produktive und verlässliche Arbeit angepasst. So ist der Arbeitsbereich aufgeräumt, der Monitor steht im Zentrum, der Stuhl ist ergonomisch und die Lautstärke von draußen wird durch dichte Fenster abgeschwächt. Was im Büro extra für mehr Produktivität geleistet werden kann, erscheint für das klassische Homeoffice zunächst unmöglich.

Dennoch lässt sich auch im heimischen Büro ein angenehmer Arbeitsplatz schaffen, bei dem du dich auf Produktivität bei gleichzeitiger Gesundheit einstellen kannst. Bei den vielen Stunden, die du auch im Homeoffice durchschnittlich auf den Bildschirm starrst, ist ein gesundes Office entscheidend. Zu einem modernen Homeoffice Setup gehören jedoch nicht nur Schreibtisch, Maus und Tastatur. Auch Aspekte wie die natürliche Beleuchtung und eine angemessene Temperatur sind zu berücksichtigen.

Mit ergonomischen Komponenten zum positiven Arbeitsgefühl

Bevor du dir jedoch Gedanken zur Umgebung deines Homeoffices machst, solltest du die Möbel und die damit verbundene Einrichtung genauer unter die Lupe nehmen. Sind Schreibtisch und Stuhl auf einen anstrengenden Arbeitsalltag ausgelegt? Fördert der Schreibtischstuhl dabei eine gesunde und entlastende Sitzposition? Ergonomische Möbel für das Homeoffice überzeugen mit vielen Vorteilen:

  • Einstellbare Sitztiefe zur optimalen Anpassung an den Schreibtisch.
  • Armlehnen zur Förderung einer möglichst geraden Armhaltung.
  • Zusätzliche Stütze für deine Lendenwirbel gegen natürliche Krümmung.
  • Verstellbare Lehne am Rücken für eine entspannte Sitzposition.

Viele Bürostühle sind sowohl für die Arbeit als auch für entspanntere Tätigkeiten am PC geeignet. Um jedoch auch zu Hause eine gesunde Sitzposition zu ermöglichen, kommt es auf die Möglichkeit zur Einstellung des Sitzes an. So lassen sich auch ewig lange Videokonferenzen ohne Rückenprobleme überstehen, weshalb sich die Ausstattung deines Raumes mit ergonomischen Komponenten eignet.

So findest du die richtige Schreibtischleuchte für den Arbeitsplatz

Ein ebenfalls sehr wichtiger Bereich für ein gesundes Setup im Homeoffice ist eine gute Beleuchtung. Viele Lampen überzeugen optisch zwar, schaffen jedoch nicht die nötige Beleuchtung. Im Idealfall ist es bei deiner Schreibtischlampe möglich, die Intensität des Lichts flexibel einzustellen und die Lampe bei Bedarf zu dimmen. So stellst du sicher, dass die Beleuchtung am Schreibtisch weder zu hell noch zu dunkel ausfällt. Auch die Position und Ausrichtung ist bei vielen Modellen flexibel und so variabel.

Wichtig ist bei der Wahl deiner Beleuchtung, dass das Licht exakt auf die Arbeitsfläche zentriert ist. Eine Deckenlampe schafft hierbei zwar einen hellen Arbeitsplatz, ermöglicht jedoch keinen Fokus auf den Bereich rund um deinen Schreibtisch. Deutlich besser ist es daher, auf Leuchten zu vertrauen, die speziell die Arbeitsumgebung aufhellen. So müssen sich die Augen dabei weniger stark anstrengen.

Tipp: Natürliches Tageslicht ist auch im Homeoffice deutlich gesünder als künstliche Beleuchtung. Wähle, falls möglich, aus diesem Grund einen Raum mit vielen Fenstern.

Mehr Ordnung und Struktur für den heimischen Schreibtisch

Neben der Einrichtung selbst sollte an deinem Arbeitsplatz kein Chaos herrschen. Ein geordneter und übersichtlicher Arbeitsbereich ist sehr wichtig, damit deiner kreativen Entfaltung nichts im Weg steht und die Arbeit weiterhin ohne Ablenkung gelingt. Auch im Büro würdest du von deinen Mitarbeitern fordern, dass der Schreibtisch aufgeräumt bleibt. In diesem Fall solltest du auch im Homeoffice ein Vorbild sein und dafür sorgen, dass dein Setup auf dem Schreibtisch immer den nötigen Platz findet.

Persönliche Akzente und kleine Details müssen dabei aber natürlich nicht entfernt werden. So sind vor allem Zimmerpflanzen eine beliebte Ergänzung für den Arbeitsplatz, um natürliche Strukturen zu integrieren und um deinen Arbeitsplatz zu beleben. Umso wohler du dich mit deinem Setup für das Homeoffice fühlst, desto produktiver, selbstbestimmter und zufriedener wirst du auch arbeiten.

Weitere Tipps für die optimale Einrichtung deines Homeoffices

Während Ergonomie, Licht und Ordnung drei der wichtigsten Aspekte für dein Homeoffice sind, gibt es für eine hervorragende Gestaltung viele weitere Faktoren. Dies gilt zum Beispiel für die Position deines Bildschirms oder für die Ausrichtung von Tastatur und Maus. Auch die Organisation rund um deine Arbeit ist im Homeoffice häufig gar nicht so leicht, weshalb wir dir mit unserer Expertise gerne behilflich sind. Die folgenden Tipps sind ebenfalls hilfreich, um dein Homeoffice Setup zu verbessern:

  • Achte auf einen ausreichenden Abstand des Bildschirms zu deinen Augen.
  • Die Tastatur sollte möglichst nah am Körper liegen, ohne zu lange Arme.
  • Feste Arbeitszeiten sorgen auch im Homeoffice für mehr Produktivität.
  • Integriere für mehr Ordnung möglichst viele Ablagen und Fächer im Büro.
  • Halte nicht nur deinen Schreibtisch, sondern auch deinen Computer sauber.

Eine gut organisierte und durchdachte Arbeitsumgebung trägt dazu bei, dass du Dinge im Homeoffice deutlich effizienter und besser umsetzen kannst. Dies gilt vor allem für laufende Aufgaben, bei denen du dich schnell von kleinsten Details ablenken lässt. Ein geordneter Arbeitsplatz schafft daher auch im Homeoffice deutlich mehr Struktur, um jede Ablenkung zu Hause gekonnt ignorieren zu können.

Homeoffice Setup

Technik trifft auf Ergonomie: das ist die Zukunft im Homeoffice

Dank der digitalen Möglichkeiten im Office ist es in der heutigen Zeit problemlos möglich, die Arbeit flexibler und standortunabhängiger zu machen. Dies geht mit einer modernen Führung einher, zu der wir dir in gerne direkt hier weitere Informationen zur Verfügung stellen. Damit die Gesundheit und der Fokus auf die Arbeit im Homeoffice jedoch nicht leiden müssen, ist das analoge Setup nicht zu vernachlässigen. Achte für deine Ausstattung daher nicht nur auf die Vorteile des mobilen Arbeitens.

Der passende Monitor mit guter Auflösung ist für die Videokonferenz dabei ebenso wichtig wie der richtige Stuhl im Arbeitsraum. Mit dem richtigen Setup repräsentierst du dein Unternehmen auch direkt von zu Hause und sorgst durch deine Ideen für Fortschritt und Wachstum. Gerne helfen wir dir beratend dabei, neue Ansätze für dein Setup im Homeoffice zu finden und die Arbeit zu verbessern.

Profitiere jetzt selbst von einem hervorragenden Setup vor Ort!

Ein modernes und gesundes Setup für dein Homeoffice muss nicht zwingend viel Geld kosten. Dank moderner und nachhaltiger Lösungen hast du es leicht, selbst für eine gute Aufteilung am heimischen Arbeitsplatz zu sorgen und gleichzeitig von ergonomischen Systemen zu profitieren. Ergänzend zur Ausstattung und Einrichtung kommt es dabei jedoch vor allem auf eine starke Organisation an, um dein Setup im Homeoffice optimal zu nutzen. So gelingt die Einrichtung am Arbeitsplatz garantiert.

Ein Projekt der RIK JAMES Media GmbH.
magnifiercrossmenu